Förderverein

 

Auf den folgenden Seiten finden Sie alle Informationen rund um den Förderverein der GGS Breitenhagen.

 

 

 

 

Protokoll zur Mitgliederversammlung des Fördervereins

 

Ort: Lehrerzimmer GGS Breitenhagen

 

Datum: 27.11.2017

 

anwesend: Herr Kunz, Frau Pappalardo, Anja Uerpmann, Madlen Mandausch, Daniela Zöllig, Carmen Kolar, Oksana Czarny , Lucas Christof

 

 

 

1)Tagesordnung

 

  • Die Mitgliederversammlung ist laut Satzung beschlussfähig.

 

 

 

2)Jahresbericht der Vorsitzenden

 

  • Obst und Gemüse wurde für die Klassen beim gesunden Frühstück bereitgestellt.
  • Beim Sporttag wurden ebenfalls Obst und Gemüse bereitgestellt. Außerdem gab es für die Kinder Getränke.
  • Die Verpflegung beim Schulfest, im Rahmen der Brandschutzwoche, wurde durch den Förderverein und viele Helfer übernommen.
  • Beim Völkerballturnier gab es für die Kinder der dritten und vierten Klassen Getränke und Würstchen im Brötchen.
  • Die vierten Klassen haben einen Zuschuss von 2€ pro Kind für die Abschluss-T-Shirts bekommen.
  • Acht Twisterspiele wurden für die Klassen angeschafft.
  • Für die Klassen und den Computerraum wurden 24 neue Kopfhörer gekauft.
  • Für die Pausenausleihe und den Sportunterricht wurden zehn neue (hochwertige) Bälle angeschafft.
  • Die Klassenkassen erhielten einen Zuschuss durch den Förderverein. Die ersten Klassen 50€, die anderen Klassen 20€.
  • Die Kosten für die Runderneuerung der Schulfahrräder durch Jan´s Radladen wurden übernommen.
  • Die St. Martinsfeier wurde durch den Förderverein und viele Helfer organisiert.
  • Für die vierten Klassen wurden Hefte für die Radfahrausbildung angeschafft.
  • Für jede Klasse und die Pausenhalle wurde ein Adventskranz gekauft.

 

  

3,4,5)Kassenbericht, Kassenprüfung, Entlastung des Vorstandes

 

 -  einsehbar im Büro der Schulleitung

 

 

Der Vorstand wurde einstimmig entlastet.

 

 

6)Ausblick für das Schuljahr 2017/18

 

  • Am 18.01.2018 soll das nächste gesunde Frühstück stattfinden.
  • Die Stutenkerle (162 Stück) für Schüler und Lehrer wurden für den Nikolaustag bestellt.
  • In der Projektwoche (bewegte Schulwoche) im Juni soll der Förderverein wieder Obst, Gemüse und Getränke für die Kinder bereitstellen. Ein eventuelles Abschlussfest der Woche ist noch im Gespräch.
  • Beim Völkerballturnier soll es wieder Würstchen und Getränke geben.
  • Es soll für die vierten Klassen wieder einen Zuschuss für die Abschluss-T-Shirts geben.

 

 

 

7)Verschiedenes

 

  • Es gab 12 Neuanmeldungen für den Förderverein und drei Austritte.
  • Rückmeldung St. Martin:

 

            - Nächstes Jahr soll Kaffee angeboten werden.

 

            - Außerdem muss mehr Kinderpunsch gekauft werden (8-9Liter).

 

            - Es werden weniger Geflügelwürstchen benötigt.

 

            - Einige Brezeln wurden leider nicht abgeholt.

 

            - Es gab erfreulicherweise sehr viele Helfer.

 

            - Der Größenunterschied der Brezeln wurde kritisiert. Eventuell soll im   nächsten Jahr ein anderer Bäcker ausprobiert werden. Der Bäcker Grothe aus           Neuenrade war im Gespräch.

 

  • Es gab Überlegungen teilweise Kosten für Jekits im nächsten Schuljahr für die zweiten Klassen zu übernehmen. Eine Entscheidung wird getroffen, wenn es genauere Informationen zu diesem Thema gibt.
  • Der Förderverein ist bereit einen Zuschuss für das Theater Hille Pupille im Januar bei uns an der Schule zu geben.
  • Da im nächsten Jahr Neuwahlen des Vorstandes stattfinden, gab es die Überlegung, in diesem Zusammenhang die Satzung bezüglich des Austrittsdatums aus dem Förderverein anzupassen.
  • Die jetzige Fassung der Satzung soll auf die Schulhomepage kommen.
  • Außerdem soll dieses Protokoll auf die Schulhomepage kommen.
  • Herr Christof informierte über den Wunsch des Kollegiums über die Anschaffung einer neuen Musikanlage für die Pausenhalle, sowie von Digitalkameras für die Unterricht. Da es bezüglich Zuschüssen von anderen Stellen jedoch noch Unklarheiten gibt, wird über diesen Punkt nochmal neu beraten.
  • Ein Termin für eine Sitzung des Vorstandes wurde nicht vereinbart.

 

 

Protokoll: Lucas Christof

 

Powered by Joomla!. Hosting & Designed by R-S-I-T